Fleisch­genuss auf höchster Ebene

Qualität ohne Kompromisse ist unsere Philosophie!

Gefühlvolles Handwerk seit 1796

Nur natürliche Zutaten, erlesenes Fleisch, ausgesuchte Gewürze und Kräuter, lange Reifezeiten, nach der Tradition zusammengestellte Rezepte, eine ganz natürliche Räucherung – das sind die Stützpfeiler unserer Spezialitäten–Fleischerei in Deutschlandsberg.

Angebote der Woche

16.05. bis 29.05.2024

- 20%

Schweinshals Schwäbisch Hällisch

mit oder ohne Knochen, am Stück oder geschnitten 

zB Schweinehals am Stück

statt € 20,40/kg

nur € 16,32 kg

- 20%

Grill- und Bratwürste alle Sorten 

Lamm, Chili, Kräuter, Kalb, Reh, Käse

zB Griller

statt € 19,90

nur € 15,92 / kg

- 20%

Schinkenspeck Schwäbisch Hällisch 

am Stück, Portion vac. oder geschnitten 

zB Schinkenspeck luftgetrocknet geschnitten 

statt € 6,79/100g

nur € 5,43/100g

Daheim im Herzen von Deutschlandsberg

Evolution der Fleischkultur

Wir, Ing. Franz Josef Kollar und Fleischsommeliere Sabine Kollar, führen nun in der 11. Generation diese Tradition mit umfangreichem Wissen und bestmöglicher Qualität weiter.

Besonders stolz sind wir auf die enge Zusammenarbeit mit zahlreichen Landwirten aus unserem Bezirk, da wir großen Wert auf regionales und Tierwohl legen. Wir züchten auch noch in unserem Weingarten das Schwäbisch Hällisches Landschwein, welches mit dem Duroc Schwein gekreuzt wird, selbst.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Unsere Standorte

Deutschlandsberg

In Deutschlandsberg bieten wir unsere Spezialitäten im hauseigenen Fachgeschäft an und empfehlen Ihnen in unserer hauseigen Vinothek gleich den Wein mit dazu. Das Fleischfachgeschäft wird von unserem Chef & Meisterfleischer Franz-Josef Kollar mit viel Liebe und Hingabe geführt.

Graz-Andritz

Es bedient Sie Sabine Kollar gelernte Fleisch- & Wurstwarenverkäuferin & Bürokauffrau, sowie geprüfter Fleischsommelier.
 

Unser Anspruch an unsere Produkte

Qualität führt zum Erfolg

Die Feinfleischmanufaktur Kollar–Göbl in der Steiermark - Deutschlandsberg ist ein Familienbetrieb, der die großartige Tradition des Fleischerhandwerkes aufrecht erhält. Jedes unserer Produkte hat seine eigene Geschichte, seinen eigenen Geschmack, sein eigenes Aroma. Sie stammen aus der strengen Einhaltung von überlieferten Rezepten, die mit dem Territorium verbunden sind. Seit 1796 bewirtschaftet unsere Familie zuerst die Fleischerei, in späterer Folge auch einen Weingarten in Burgegg und einen Gasthof. Wir betreiben eine kleine Landwirtschaft, wo wir das weiße Edelschwein mit Getreide für die Burgegger Exklusiv-Spezialitäten füttern.